Private Rentenversicherung

Wenn man im Alter nicht in die Altersarmut rutschen möchte, dann sollte man sich frühzeitig um eine private Rentenversicherung kümmern. Auch wenn es einem jungen Menschen schwer fällt schon für das Alter vorzusorgen, ist es aber genau der richtige Zeitpunkt um mit einer solchen Absicherung zu beginnen. Umso früher man eine private Rentenversicherung abschließt, je mehr wirkt es sich auf den „Zinseszins-Effekt“ aus. Dabei kann man mit einem geringen Monatsbeitrag eine gute Altersvorsorge ansparen.
Beachten Sie bitte beim Abschluss einer solchen Versicherung auch die Inflationsrate und kalkulieren Sie diese in ihren Vertrag mit ein. Leider kam es in den letzten 30 Jahren durch die Inflation zu einer sinkenden Kaufkraft von 3,4 %, da das Geld immer weniger wert ist.

In die klassische private Rente zahlt man monatlich über einen langen Zeitraum feste Beträge ein und später gibt es dann die unterschiedlichsten Auszahlungsmodelle.

Die verschiedenen Auszahlungsmodelle sind:

Man zahlt einen festgelegten Betrag monatlich ein und bekommt nach Ablauf der Zeit seinen Anspruch auf eine erworbene Rente ausgezahlt. Der Vorteil dabei ist, dass die Rentenversicherungen einen festen Zinssatz für das eingezahlte Kapital garantieren und dabei werden meist höhere Überschüsse erzielt. Somit hat man am Ende eine deutlich höhere Rente, als man sich am Anfang erhofft hat.
Es gibt nach Ende der Versicherungszeit die Möglichkeit, sich die Rente monatlich in konstanten Beträgen auszahlen zu lassen und in einer einmaligen Zahlung die verbleibenden Überschüsse. Oder man erhält die Überschüsse dynamisch, mit einer stetig wachsenden monatlichen Rente.
Eine einmalige Auszahlung der Rente ist zwar möglich, aber nicht sehr ratsam. Denn danach kann keine Forderungen mehr monatlich geltend gemacht werden.

Sofortrente

Wenn Sie keine Lust haben jahrelang ihre private Rente anzusparen, dann können Sie auch eine einmalige Zahlung kurz vor oder nach Eintritt in das Rentenalter leisten.
Sie erhalten auch dann den vollen Anspruch auf eine private Rente und können dafür z. B. eine Abfindungssumme für ihre Altersvorsorge oder eine Erbschaftssumme verwenden.
So brauchen Sie sich keine Sorgen um ihr Leben im Alter machen und können trotz verkürzter Einzahlzeit den Rentenschutz genießen.



Links: Berufsunfähigkeitsversicherung / Private Rentenversicherung / Altersvorsorge / Fondsgebundene Rentenversicherung